Dienstag, Mai 31, 2011

Love your Enemies, for they tell you your Faults.

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Montag, Mai 30, 2011

Was ist die Ursache für all das? Teil 7

Mittwoch, Mai 25, 2011

‎"Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur. "

- Max Frisch

Nightspam

Dienstag, Mai 24, 2011

Einsamkeit ist ohne Dich.

O Einsamkeit,
ich kenn dich schon,
nicht nur vom Hören sagen,
nein, vom Alleinsein.

O Einsamkeit,
wie kalt sind deine Mauern,
nicht leicht zu überwinden,
selbst in Gesellschaft.

O Einsamkeit,
ich kenne Dir,
wie blaukalt ist mir auf einmal,
mein Atem friert.

O Einsamkeit,
wie bist du nur zur mir,
stichst in mein Herz,
und lässt die Augen bluten.

Montag, Mai 23, 2011

Was ist die Ursache für all das? Teil 6

Freitag, Mai 20, 2011

Buchvorstellung mit Roman L - Ausgabe 110

Jede Woche stelle ich Euch Bücher vor, die ich in der jeweiligen Woche gelesen habe.
Heute:

Maxim Biller erblickte im Jahre 1960 in Prag das Licht der Welt, kam mit seiner Familie 1970 nach Deutschland, schrieb hier für die "Tempo" und veröffentlichte 1990 seine erste Erzählung. Nach einer Handvoll Bücher von ihm, erschien 2009 mit "Der gebrauchte Jude" sein Selbstportrait.
In Menschen und Aufgaben spiegelt sich einer von Deutschlands "intellektuellsten Intellektuellen" und zeigt so sein vermeintliches Ich.

Nur einige der besten Zeilen:
- Dahinter sah ich die Lichter der Maximilianstrasse und die strahlenden Fenster des Schumann´s, aber meine Laune besserte sich nicht.
- Wenn man mit ihnen redete, lachten sie bestimmt an den richtigen Stellen. Wenn man mit ihnen Sex hatte, durfte man bestimmt weniger, bekam aber die längeren Küsse.
- Wenn ich eine Meinung hatte, die anderen weh tat, liebte ich mich dafür.
- Zuerst etwas zu meinem Charakter: kalt und warm, egoistisch und weniger egoistisch und sehr intensiv.
- Trotzdem sollten wir gut sein, denke ich, damit jeder, der nach uns kommt, in einer Welt zu Hause sein kann, in der er so lange glücklich ist, bis auch er versteht, dass er sterben wird.
- Ich musste für die nächsten Jahre so viel wie möglich vorschlafen.
- Ich sah, dass er überlegte, ob die Beschreibung auch auf ihn passte, und er sah, dass ich es sah und das sah ich natürlich, und er sah, dass ich es sah.
- S. 149

Tragik wie Komik in großer Sprachgewalt.
Biller ist ein Muss.

180 Seiten, Kiepenheuer und Witsch Verlag,16, 95 Euro.

Labels: , ,

Donnerstag, Mai 19, 2011

So sieht es doch aus.

Mittwoch, Mai 18, 2011

Nightspam

Dienstag, Mai 17, 2011

Ein kleiner Querschnitt meiner Kunst

Montag, Mai 16, 2011

Was ist die Ursache für all das? Teil 5

Freitag, Mai 13, 2011

Hurra, der neue Süden ist da.

Mittwoch, Mai 11, 2011

Gleich: Nightspam

Dienstag, Mai 10, 2011

..

Rick Moranis


"Following the death of his wife in 1991, the difficulty of raising their two children on his own, and his increasing disenchantment with Hollywood, Moranis retired from acting in 1997. He had intended the retirement to be a sabbatical of a couple of years, but later realized that he didn't miss the pressure. He still does occasional voice work, e.g. Bärenbrüder."

Montag, Mai 09, 2011

Was ist die Ursache für all das? Teil 4

Freitag, Mai 06, 2011

Natürlich ist Karte und Gebiet unbedingt zu empfehlen, hier die tolle Besprechung.

Bitte hier klicken.
Vielleicht mach ich auch noch eine Rezension, aber mit dem Video ist eigentlich alles abgedeckt.

Donnerstag, Mai 05, 2011

Gewissheit

Von irgendwoher,
ganz leise,
wie ein Donnergrollen,
nur innerlich,
zieht es herauf,
und ich kann nichts dagegen tun,
will mich dagegen stemmen,
aber bin zu schwach,
Die Gewissheit:
Niemand kann gegen sich selbst bestehen.

Mittwoch, Mai 04, 2011

Nightspam

Dienstag, Mai 03, 2011

immer noch gut

Montag, Mai 02, 2011

Was ist die Ursache für all das? Teil 3