Freitag, August 05, 2016

4.8.2016

Manchmal,
da sieht es,
so düster aus,
da will die Seele,
nur schlafen,
am liebsten,
manchmal,
da denkt man,
und wieder so,
wo ist der Sinn,
das Feuer,
noch die Leidenschaft,
und da kommen sie,
schon wieder,
nicht endlich,
diese kleinen Dinge,
die einem das Lachen,
nur so,
aufs Gesicht zaubern,
und da merkt man es,
dann,
was das,
ganze Leben im Grunde kann.

Dienstag, August 02, 2016

#gettin ready


Labels:

2/8

Ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass Menschen immer ehrlich sind,
wenn sie andere dadurch verletzten,
ich mag das nicht,
dass Menschen unumweltbewusst sind,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass Menschen anderen sagen, wie sie zu leben haben,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass in Ländern ganze Völker sterben und nur über Trump diskutiert wird,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass Religionen mißbraucht werden,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass Hautfarbe immernoch Angriffsfläche sein kann,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass alle nur Netflix glotzen und Programmkinos sterben,
ich mag das nicht, dass Artikel in Lesezeit angegeben werden,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass Amazon den Buchmarkt kaputt macht,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass alles politisch korrekt sein muss und nur der Vorwurf der Diskriminierung jedwede inhaltliche Diskussion abtötet,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass sich unser inneres Streben nach Nachhaltigkeit sich fast gänzlich nur noch im Konsum ausdrückt,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass Konzertpreise immer weiter steigen, weil es Apple Music gibt,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht, dass ich in einer Welt lebe,
die vom Klimawandel spricht, und spricht und spricht ohne etwas dagegen zu tun,
ich mag das nicht,
ich mag das nicht,
ich mag diese Welt nicht mehr!

Montag, August 01, 2016

Psst. (aus dem Gedichtband "Mit Liebe")

Gib mir etwas Zeit,
zu atmen,
zu denken,
um mich wirklich kennen zu lernen.
Stille
Gib mir etwas Zeit,
für mein Innerstes,
es nicht zu verderben,
um es einmal richtig zu machen.
Stille
Gib mir etwas Zeit,
mich zu finden,
mich zu lieben,
um Dir wahre Liebe zu schenken.
Stille
Gib mir etwas Zeit,
Gedanken zu bündeln,
Worte zu formen,
um es endlich vom Herzen zu sagen.
Stille
Gib mir etwas Zeit,
für dich,
für uns,
psst.

Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist. - Hermann Hesse

Saturday


Pressespiegel "Lieben Lassen"