Mittwoch, September 26, 2007

tsbreH - alljährlich


Der Regen prasselt unaufhörlich hernieder, aber wir sind nicht mehr in Bern. Menschen wirken grau und gedrungen. Ein Schlurfen auf maschinell gefertigten Sohlen, abgeschottet durch Schirme. Lachfalten entstehen kaum. Gedanken an Überwachung und Transrapid. Gespräche über entfernte Orte, an welchen die Sonnenstrahlen spielen und die Leichtigkeit regiert. Jedes Jahr fast das gleiche Spiel und doch dieselbe Reaktion. Normalität?