Mittwoch, Mai 02, 2012

AMS

Wir suchen nichts,
glauben nichts,
und uns beschäftigt nichts,
zumindest nicht sehr lange.

Appl-aus
Mel-an-chol-ie
Syn-er-gie

wir wollen nichts,
wir schaffen nichts,
und kämpfen für nichts
zumindest nicht sehr lange.

Appl-aus
Mel-an-chol-ie
Syn-er-gie

wir verlieren nichts,
verschenken nichts,
und wir vergessen nichts,
zumindest nicht sehr lange.

Uns fehlt es an nichts,
wir fühlen nichts,
diese verdammte
Appl-aus
Mel-an-chol-ie
Syn-er-gie.