Dienstag, Oktober 23, 2007

Wdh.


(Bild: Jeff Koons)
Keine Tiefe ohne Oberflächlichkeit.

Wir fahren in die Nacht hinein,
deine Augen liegen in meinen,
wir gehen nicht, sind immer noch da,
und spätestens dann wird mir klar,
dass es wichtig war.

Wir mussten uns keine Zeit nehmen,
eine Menge Menschen waren hinter uns her,
unschwer zu glauben, dass die Momente wirklich uns gehörten,
wir tanzten, tranken und gingen auseinander.
Alles war gut.