Samstag, September 12, 2015

OKTOBERFEST-Text für 1000zeichen

"Da war diese große, mechanische Krake, die meine Fingernägel fortan bereits beim Hörensagen tief in den Türstock trieb. Da entdeckte man als Kind in den Bierzelten diese schier unendlich elliptische Ausdehnung der Zeit. Und da gab es dieses rastlose Umherstreifen im Wettkampf die meisten Telefonnummern abzubekommen, in Teenagerjahren.

Erst als wir Bier tranken, wurde es erträglicher, allen voran die Blasmusik.
Andererseits musste man sich derart verkleidet jetzt noch öfter den Weg zu den Toiletten freirempeln. Und selbstverständlich verlor man dank des literweise dargereichten, alkoholhaltigen Gerstensaftes von nun an zumindest zeitweise vollkommen den Überblick.
Verlässlicherweise hatte das Gehirn diese Momente der scheinbar banalen Schwerelosigkeit am folgenden Tag jedes Mal wieder aufs Neue erfolgreich verwischt. It´s a kind of magic. Und da ist es wieder soweit: Tracht, Trinken und Wiederholung. Ein Prosit der grenzenlosen Gemütlichkeit. Oktoberfest. Who the fuck is alice? O´zapft is!"

Labels: