Freitag, November 16, 2012

so richtig:


- Recht ist eine Erfindung der Machtlosen, um sich an etwas zu klammern, in ihrer Unterlegenheit.

- Meinungen entstehen aus Gedanken. Die kommen und Gehen, sind wie Atmen. An etwas festhalten, dass so flüchtig ist, offenbart ein großes Maß an Trägheit und Ignoranz.

von Sibylle Berg aus "Vielen Dank für das Leben".