Freitag, August 24, 2012

Sehnsucht


Ist das ein Suchtkörper,
dass ich hin will zu Dir,
von dir berührt werden will,
auch ohne Körperkontakt,
mich am Schlag deines Herzens ausrichten,
nur in deinen Augen Existenz erfahren will,
mir Sinn geben,
mir das Grau nehmen,
und Alles ins Licht tauchen lasse,
danach dürste mit Dir zu schwimmen,
ohne Lebensgewicht,
schlichtweg zu sein,
indem ich Dir zwangslos mein Leben zu Füssen lege?
Fällt das denn ernsthaft unter den Begriff Sucht?
Fühlt sich das nicht ganz falsch an?